Sicherheitsdienst

Sicherheitsdienst

Für den Maßregelvollzug gilt der gesetzliche Auftrag der Besserung und Sicherung. Somit ist die Sicherung der gesetzlich untergebrachten Patienten ein im Maßregelvollzug fest verankerter Grundsatz. Hierzu wird im BKH Straubing ein speziell für den Maßregelvollzug ausgebildeter Sicherheitsdienst eingesetzt. Ziel dieses Sicherheitsdienstes ist unter möglichst geringer Einschränkung für den Patienten eine größtmögliche Sicherheit für die Allgemeinbevölkerung zu erreichen. Gute bauliche Voraussetzungen, modernste Sicherheitstechnik und der klinikeigene Sicherheitsdienst sorgen dafür, dass das BKH Straubing zu den sichersten forensischen Einrichtungen zählt. Der Sicherheitsdienst sorgt durch Kontrolle und Überwachung von Sicherheitseinrichtungen und Organisationsabläufen für diese größtmögliche Sicherheit.